Zu Gast bei RadioYpsilon

Das Kreativfest steht in den Startlöchern.

Am Freitag, den 19.7.2013 waren vier Akteure rund um das Kreativfest beim Radio Ypsilon im alten Schlachthof in Hollabrunn zu Besuch zu einem Plauderstündchen im Vorfeld des Steinarena Kreativfestes.

Der „Vater“ des Festes, Dr. Puschnik, erlebt viel Kreativität gerade in der Kinderzeichnung, die mit ihren Lebensaussagen sinnstiftend wirkt. Ing. Fritz, der Obmann des Sonn-Wend-Stein Vereines, schlägt die Brücke von der Kinderzeichnung zu den Steinsetzungen unserer Landschaft, den Zeichen und Botschaften unserer Vorfahren. Ing. Mayer vom Katholischen Bildungswerk wünscht den Erwachsenen, dass sie die längste Strecke der Welt, die zwischen Herz und Hirn überwinden lernen, und so ihre eigene Kreativität zum Fließen bringen. Mag. Mihle, Geschäftsführerin von der LEADER Region Weinviertel Manhartsberg, sieht im Kreativfest einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Region und treibt engagiert dafür Fördermittel auf.                            (Dipl.-Päd. Ing. Erwin Mayer)

Mag. Renate Mihle,
GF von Leader Region Weinviertel Manhartsberg,
Dipl.-Päd. Ing. Erwin Mayer, Regionalbetreuer vom Katholischen Bildungswerk, Prof. Dr. Herbert Puschnik, Obmann des
Stein-Werk-Arena Vereines Großreipersdorf/Pulkau, Heribert Leschanz, Programmdirektor vonRadioYpsilon und
Ing. Gerhard Fritz, Obmann des Sonn-Wend-Stein.